Biogasanlage brummte zu laut

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInteile in deinem Netzwerk

Nach massiven Beschwerden von Anwohnern gegen die Biogasanlage in Baiersdorf ist diese während der Weihnachtsfeiertage 2011 nachts vorübergehend abgeschaltet worden.

Das Landratsamt betont jedoch in einer Stellungnahme, dass der Betreiber die Anlage freiwillig heruntergefahren habe, um die Situation zu beruhigen. Diese Regelung sollte nur bis zum Einbau eines weiteren Schalldämpfers gelten, der jedoch in der Woche nach Weihnachten installiert worden sei.

Zum Artikel im Donaukurier vom 2.1.2012