Permanenter Brummton durch Blockheizkraftwerk

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInteile in deinem Netzwerk

Wie radiovest.de am 19.5.14 mitteilte, beschweren sich Anwohner in Herten-Scherlebeck über einen permanenten Brummton. Der Brummton und weitere unangenehme Geräusche werden einem neuen Blockheizkraftwerk, insbesondere dem Schornstein, zugeordnet. Der Betreiber verweist darauf, dass bereits drei Schalldämpfer eingebaut seien. Das Umweltamt bestätigt, wie meistens in derartigen Fällen, die Einhaltung der Grenzwerte. Red. Anmerkung: Die Anwohner sollten eine qualifizierte Messung und Bewertung des tieffrequenten Schalls beantragen.
www.radiovest.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.