Schlagwort-Archiv: Steinhöring

Aktuelles vom Brummton in Steinhöring

Brummton in Steinhöring – eine Chronologie

Regelmäßige Berichte aus Steinhöring bei Ebersdorf lesen Brummtonbetroffene seit dem Jahr 2014. Die Geschichte wird weiter geschrieben. Lesen Sie die folgende Chronologie.

5.11.2017 – Steinhöringer Verein legt Aufsichtsbeschwerde beim bayerischen Umweltministerium ein

Wie die Süddeutsche Zeitung am 2.11.17 berichtete, reichte der neu gegründete Verein “Zum Schutz der Gesundheit und Umwelt vor Infraschall” Aufsichtsbeschwerde ein. Sowohl das Ebersberger Landratsamt als auch das Landesamt für Umwelt (LfU) habe zu wenig getan, um die Ursachen des mysteriösen Brummtons in Steinhöring herauszufinden, lautet der Vorwurf. Insbesondere wage man sich nicht an die Betreiber der unterirdischen Öl-Pipeline heran. Landrat Robert Niedergesäß wiederum macht der Bürgerinitiative den Vorwurf, den angeforderten “fachlichen Input” nicht geleistet zu haben. Die Behörde wollte gerne wissen, was auf dem Firmengelände genau untersucht werden solle. Weiterlesen

Brummton in Ampfing

Noch etwas verunsichert ist eine Anwohnerin in Ampfing, ob sie mit ihrem Hörempfinden richtig liegt. Aber zumindestens hört jetzt auch ein weiteres Familienmitglied den leisen Brummton. Das erste Mal registrierte die Anwohnerin das Geräusch am 5.11.2011. Nach unserem heutigen Telefonat sieht sie sich ermutigt, auch andere Mitbürger zu befragen.
Weiterlesen